Welchen Stil soll der E-Roller haben?
Wie schnell soll der E-Roller fahren?
Wie soll der E-Roller wieder zum stehen kommen?
Wie weit soll in einer Strecke gefahren werden ohne aufzuladen?
Wie sieht es mit dem Budget aus?
Ist eine Steckdose bei dem Abstellort vorhanden?
Wie schnell soll der Akku wieder aufgeladen werden?
Welcher Akkutyp soll es sein?
Ist Rekuperation (Energierückgewinnung) relevant?
Nur ungefähr: Wieviel kg wiegt der Fahrer?
Welche Strecken sollen gefahren werden?
Ist eine Transportmöglichkeit bzw. eine Helmbox notwendig?
Sind Technologien wie Bluetooth, Alarmanlage sowie Appsteuerung wichtig?

Wie funktioniert der Elektroroller Ratgeber?

Der Elektroroller Kaufberater hilft dabei, den richtigen passenden und besten Elektroroller zu finden. Hierbei werden bis zu 12 Fragen beantwortet und der Wizard filtert die möglichen Elektroroller anhand der Antworten und Kriterien, sodass ein passender Elektroroller gefunden wird. Werden keine passenden Roller anhand der gewählten Kriterien gefunden, so ist der Elektroroller Vergleich eine hilfreiche Alternative.

Welche Fragen zu E-Rollern sind relevant?

Nicht alle 12 Fragen müssen beantwortet werden, es reicht bereits eine Frage zu beantworten um die Ergebnisse zu filtern. Je mehr Antworten gegeben werden, desto feiner, genauer und detaillierter wird das Ergebnis werden. Die Fragen können je nach persönlicher Präferenz beantwortet werden.

Welche Informationen erhält man mit der Mitgliedschaft?

Sobald man einen Login nutzt, werden alle Ergebnisse, nicht nur die letzten Rollerergebnisse dargestellt. Da es unter Umständen mehrere Roller geben könnte, welche den gewählten Kriterien entsprechen ist eine Mitgliedschaft sinnvoll – unabhängig davon erhält man jedoch immer eine Auswahl der Ergebnisse auch ohne Mitgliedschaft.

Wieso werden nicht alle Ergebnisse angezeigt?

Die Recherche der Daten, Kategorisierung und Aufbereitung nach aktuellen Modellen ist zeitintensiv. Anfangs war dies ein Hobby, mittlerweile gibt es jedoch sehr viele Anfragen nach den Daten, und mit steigendem Volumen der Roller im Vergleich ist der Pflegeaufwand ebenfalls gestiegen. Bei einer Investition von mehreren tausend Euro in einen Elektroroller bieten wir hierfür eine solide Datengrundlage für eine fundierte rationale Entscheidung. In vielen Online-Vergleichen findet man häufig Roller, welche nciht mehr aktuell sind, oder lediglich solche, welche bei Amazon verkauft werden. In unserem Vergleich ist dies nicht der Fall.

Finden Sie den Elektroroller Ratgeber hilfreich? Dann bewerten Sie diesen hier:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (9 Stimmen, Durchschnitt: 4,56 von 5)
Loading...