Der eGrace 50 Elektromotorroller mit 3.000W starkem Radnabenmotor ist eine Elektro-Version des vergleichbaren Benziners. Wie viele Elektroroller im elektroroller.rocks Vergleich hat dieser eine maximale Geschwindigkeit von 45 km/h und bei vollständiger Akku-Ladung eine Reichweite von ca. 40-60 Kilometer, was sich insbesondere für Kurzstrecken eignet. Es gibt ein abschließbares Staufach unter der Sitzbank für Kleinigkeiten – die Zulassung und Sitzfläche bietet Platz für zwei Personen auf dem Roller.

Nova Motors Elektroroller egrace

Nova Motors Elektroroller egrace

Der Nova Motors eGrace E-Roller wird häufig von Discountern, wie bspw. Aldi oder Lidl angeboten – ist jedoch auch direkt beim Hersteller online bestellbar. Der E-Roller liegt im unteren Preissegment, was sich hauptsächlich durch den AGM Blei-Flies Akku bemerkbar macht. Dieser ermöglicht eine Aufladen in 6-8h, eine Möglichkeit wäre den Akku über Nacht zu laden und dann tagsüber zu fahren.

eGrace Elektroller mit Bleiakku und Lithium-Ionen Akku

Der Blei Akku ist zwar einem Lithium Ionen Akku gegenüber nicht State-of-the-Art, allerdings eignet sich dieser insbesondere bei kalten Temperaturen besser – wer also vor hat den Roller auch noch im Herbst zu fahren, oder sogar im Winter – für diesen ist dieser Roller ein Schnäppchen.

Von der Marke eGrace gibt es unterschiedliche Ausführungen, mittlerweile auch eine Lithium Ionen Akku Version (li im Namen).

Nova Motors eGrace Stadtflitzer

Insbesondere für Kurzstrecken innerhalb der Stadt eignet sich der Leichtkraftroller sehr gut, da bei einer Reichweite von 60-70km nahezu alles in der Stadt erreicht werden kann – ein Laternenparken ist damit leider jedoch nicht möglich, da der Akku fest verbaut ist und eine Steckdose (am Besten über Nacht) benötigt wird, um den Roller in 6-8 Stunden wieder aufgeladen zu haben. Im Elektroroller Ratgeber ist der Nova Motors E-Roller häufig dann in Top-Positionen zu finden, wenn eine Preisobergrenze festgelegt wurde, und bspw. als Energiequelle ein Bleiakku in Frage kommt.

Nova Motors Elektroroller

Neben dem eGrace Modell gibt es von der Marke und Firma Nova Motors eine Reihe von Elektrorollern, welche aus Fernost importiert, zusammengebaut und für den deutschen Straßenverkehr nutzbar gemacht wird. Nova Motors hat hierbei erst Mitte 2019 einen E-Roller über den Discounter Aldi Süd angeboten, Lidl hat Nova Motors durchgängig im Programm, sodass diese online bestellbar sind.

Sie sind Besitzer eines Nova Motors eGrace 50 oder haben schon einmal einen gefahren?
Wir und die Leser von elektroroller.rocks freuen uns über Ihren Erfahrungsbericht zu dem Roller. Jetzt Erfahrungsbericht schreiben!

Gefällt Ihnen der Nova Motors eGrace 50 Roller? Dann bewerten Sie diesen hier:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (24 Stimmen, Durchschnitt: 3,54 von 5)
Loading...

Technische Daten Nova Motors eGrace 50

ArtWert
Motor3000 W
Reichweite40 - 60 km
Bremsenhydraulische Scheibenbremse vorne, Trommelbremse hinten
Batterie72 V, 20 Ah, 1440 Wh
RekuperationNein
Verarbeitungnormal
Ladedauer6 - 8h
HelmboxNein
Maße1790 mm Länge, 670 mm Breite, 1095 mm Höhe, ca. 800 mm Sitzhöhe
Gewicht68 kg (109 kg inkl. Batterien) 261 kg zul. Gesamtgewicht
AkkutypAGM Blei-Flies
Batterie zum Laden entnehmbarNein
BesonderheitenStaufach unter Sitzfläche, Haltegriff für Mitfahrer
Preis1.399€