Die hellblauen Roller sind aus der schwäbischen Metropole nicht mehr wegzudenken. Nun erweitern die Stadtwerke Stuttgart die Flotte um weitere 100 Elektroroller der Marke emco und passen das Preismodell dem mittlerweile üblichen Abrechnungsmodus an. Es wird ab dem 1. Mai minutenweise 24 Cent (19 Cent für Ökostrom-Kunden der Stadtwerke) abgerechnet. Weiterhin bestehen bleib die einmalige Registrierungsgebühr von 19 € – alternativ zum Minutenpreis gibt es auch eine Tagesflatrate von 23€. Ursprünglich wurde die Elektroinitiate 2016 mit 15 Rollern gestartet.

Bildquelle: Stadtwerke Stuttgart

Kategorien: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.